Rezepte

Im Menue findest du nützliche Grundrezepte.

Baked Beans

Normalerweise kann das Fertigprodukt aus der Dose verwendet werden. Alternativ könnt ihr die Baked Beans natürlich selbst zubereiten:
Portionen 1 People

Zutaten
  

  • 250 g trockene weiße Bohnen
  • 1 st. mittelgroße Zwiebel
  • 1 st Knoblauchzehe
  • 2 EL Rapsöl
  • 500 ml passierte Tomaten
  • 1 TL Rauchsalz
  • 1 MS gemahlene Nelken
  • 2 TL Paprikapulver (rosenscharf)
  • 2 EL brauner Zucker
  • 1 EL Rotweinessig
  • 1 Priese Salz und Pfeffer
  • 1 Priese Salz

Anleitungen
 

  • * Bohnen 30-60 Minuten in leicht gesalzenem Wasser garen. Achtung - nicht zu stark kochen, dann platzen die Böhnchen auf.
  • Zwiebel und Knoblauch schälen. Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden, den Knoblauch fein hacken. Beides in 2 EL Öl anschwitzen und mit den passierten Tomaten ablöschen.
  • Bohnen hinzu geben und mit Rauchsalz, Nelken, Paprika- und Chilipulver, braunem Zucker und Essig würzen.
  • Während Sie einen Wein aufmachen, können die Bohnen leicht vor sich hin köcheln und noch etwas eindicken.
    In vielen Rezepten kommen sie nochmal für 1-2 Stunden in den Ofen, deshalb "baked beans". Vor dem Essen mit Salz und Pfeffer abschmecken.